home   Impressum   Kontakt

Streckencharakteristik:
Forststraße, familiengerecht

Besonderheiten am Weg:
Druchsöd: Aussicht ins Inntal

Sehenswürdigkeiten:
Steinernes Rößl, Felsengarten

Parken:
Stapfer-Parkplatz in Ebertsfelden (ist ausgeschildert)

Einkehrmöglichkeiten:
Gasthaus und Pension Bimesmeier,

Oberer Markt 6, 94149 Kößlarn, Tel. 08536/96000, ÜN
Gasthaus „Alte Post”, M. Hager,
Marktplatz 21, Kößlarn, Tel. 08536/912166, ÜN
Gasthaus Gg. Kreileder,
Thanham 11, Kößlarn, Tel. 08536/241, ÜN

Information:
Tourist-Info Kößlarn
Marktplatz 25
94149 Kößlarn
Tel.: 08536/9617-0
Fax: 08536/9617-20
www.koesslarn.de
info@koesslarn.de

Bayerisches Golf & Thermenland > Zwischen Rott und Inn - Kößlarn Karte Genauere Infos

Wanderwege im Grafenwald (Rw ca. 5,5/1,5 Std.)


Kößlarn verfügt im Wandergebiet Grafenwald über ein ausgedehntes Wanderwegenetz, das auf markierten Wanderwegen zu Spaziergängen, aber auch zu längeren Rundwanderungen einlädt. Im Wandergebiet befinden sich mit dem „Steinernen Rößl” (im Verlauf des Rundwegs Notzart-Freinberg aufrecht stehende Felsplatte, die wie ein liegendes Pferd geformt ist) und dem „Felsengarten” (bizarre Felsbrocken entlang einer zu Tal stürzenden Bachader im Loher Graben) zwei interessante Naturdenkmäler.

Der Wanderer wird durch Informationstafeln am Marktplatz sowie am Parkplatz im Grafenwald über den genauen Verlauf der Wanderwege informiert.


Virtueller Rundflug übers Passauer Land
Urlaub im Passauer Land
NEU: online Blätterkatalog
Zurück nach oben Seite drucken