home   Impressum   Kontakt

Streckencharakteristik:
Schöne Bachtäler, reizvolle Schluchten, meist Wald- u. Wiesenwege Besonderheiten am Weg: Teils herrliche Aussichten und Panorama-Rundblicke

Sehenswürdigkeiten:
Barocke Pfarrkirche, Pranger, historischer Marktplatz,
Burghügel in Untergriesbach. Fürstbischöfliches Schloss
mit Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums für
Keramik, doppeltürmige Rokoko-Pfarrkirche, historischer
Marktplatz, Donauuferpromenade in Obernzell

Einkehrmöglichkeiten:
Mehrere Gasthäuser und Restaurants in
Obernzell und Untergriesbach
Parken: Mehrere Parkplätze im Bereich
Obernzell und Untergriesbach
Öffentlicher Nahverkehr: RBO Linien 6101 u. 6102
Informationsmaterial:
Wanderkarte und Prospekte erhältlich bei:
Tourist-Information Obernzell
Marktplatz 42, 94130 Obernzell
Tel.: 08591/9116119 Fax: 08591/9116150
www.obernzell.de, tourismus@obernzell.de
Tourist-Information Untergriesbach
Marktplatz 24, 94107 Untergriesbach
Tel.: 08593/9009-21 Fax: 08593/9009-30
www.untergriesbach.de, tourist@untergriesbach.de

Information:
Tourist-Information Obernzell
Marktplatz 42
94130 Obernzell
Tel.: 08591/9116119
Fax: 08591/9116150
www.obernzell.de
tourismus@obernzell.de

Nordic Walking > Obernzell und Untergriesbach Karte Genauere Infos

Nordic Walking Park bei den Donau-Perlen: Obernzell u. Untergriesbach

1. „An der Donau entlang“
7,9 km (Startpunkt Hafen) - Vom Sportzentrum am Hafen führt die Strecke am Treidelweg entlang zur Uferpromenade,
am Schloss vorbei bis nach Kohlbachmühle. Sehenswert ist bei dieser Tour die neue Uferpromenade, das Schloss, das
Wasserspiel vor dem Schloss.

2. Griesenbach Route

2,7 km (Startpunkt Donau-Wald-Radweg) - Diese Route führt Sie am wildromantischen Griesenbach entlang zur ersten
Brücke, auf dem Donau-Wald-Radweg kehren Sie zum Startpunkt zurück. Informative Schautafeln berichten über die
Wildbachverbauung und die ehemalige Zahnradbahn.

3. Zahnradbahn Route

5,4 km (Startpunkt Donau-Wald-Radweg) - Am wild romantischen Griesenbach entlang bis zur ersten Brücke, dann
weiter auf dem Donau-Wald-Radweg bis zum Tabakstampf (ehemalige Zahnradbahnstrecke), auch im Winter begehbar.

4. Großer Burghügelweg

6,7 km (Startpunkte Donau-Wald-Radweg oder „Flair Hotel Obermüller”) - Über Route 3 und einen Waldweg nach
Untergriesbach zum „Flair Hotel", dann Abstieg zum Burghügel und auf dem Radweg zurück zum Ausgangspunkt.

5. Scherleinsöder Runde

6,2 km (Startpunkte Donau-Wald-Radweg) - Über Route 3 nach Scherleinsöd (herrliche Ausblicke auf Untergriesbach),
auf Wiesenwegen südlich vom Hamet und durch ruhige Waldgebiete zurück zum Radweg.

6. „Flair-Hotel”

2,7 km (Startpunkt beim „Flair Hotel Obermüller”) Rundweg vom Flair Hotel zur Roll und zurück, idealer Kurs
für Einsteiger durch sanftes, hügeliges Gelände, auch im Winter begehbar.

7. 0ppermann Route

2,1 km (Startpunkt Schutzkreuz beim AItenheim Obernzell) Rundkurs über Oppermannweg und Krauthäuselweg, eine
ideale Runde für Einsteiger, oberhalb des Klosters.

8. Saxinger Route

7,2 km (Startpunkt Schutzkreuz beim AItenheim Obernzell) Über den Oppermannweg und das „Saxinger Strassl“ erreichen
Sie den Fernsehturm bei Niedernhof, über einen Feldweg südlich von Matzenberg und einen Waldweg kommen Sie
zum berühmten Jägersteig, am Hotel Fohlenhof vorbei erreichen Sie wieder das Ziel.
Herrliche Ausblicke in das Donautal und auf Obernzell.

9. „Blutwurz" Route

9,9 km (Startpunkt Schutzkreuz beim AItenheim Obernzell) Über den Oppermannweg und das „Saxinger Strassl" erreichen
Sie Niedernhof, nach 500 Meter Teerstraße beginnt der Nottauer Höhenweg, der bis Haar führt. Auf diesem Weg
genießen Sie herrliche Blicke in den Bayerischen Wald und das Nachbarland Österreich. Von Haar führt die Tour über
Hötzmannsöd und den Jägersteig Richtung Obernzell und über den „Fohlenhof“ kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück.

10. „Eckerleiten" Route

9,3 km (Startpunkte Schutzkreuz beim AItenheim Obernzell oder beim Gymnasium Untergriesbach)
Über den Oppermannweg und am Hofleitenbach entlang erreichen Sie die „Eckerleiten", nach einem anspruchsvollen
Anstieg kommen Sie nach Untergriesbach, der Rückweg am Hofleitenbach entlang ist nicht mehr anstrengend.
Eine anspruchsvolle Tour mit prächtigen Ausblicken.

KOMBI-ROUTEN:
Große Zahnradbahnrunde - Kombinationsmöglichkeit der Routen 4 und 5, ideal für bestens geübte Nordic Walker.
Die Kombi-Tour 9 und 10 - mit insgesamt 18 km ist für äußerst fitte Nordic Walker gedacht.

Ausführliche Infos und Karten


Virtueller Rundflug übers Passauer Land
Urlaub im Passauer Land
NEU: online Blätterkatalog
Zurück nach oben Seite drucken